Ideen wirkungsvoll umsetzen
von der Idee zur Aktion, basierend auf Theorie U, Liberating Structures und Design Thinking

Wünschst Du Dir für Dich, Dein Team oder Deine Organisation Unterstützung? Hast Du mit einem persönlichen Thema oder Deinem Team einen U-Prozess durchlebt und fragst Dich nun, wie Du nun deine Ideen konkret umsetzen kannst? 

Hierzu eignet sich aus unserer Erfahrung eine Kombination von Werkzeugen der Theorie U mit Methoden aus dem klassischen Innovationsmanagement, dem Design Thinking und Liberating Structures.

 

​Unser Angebot:

Wir bieten Dir / Deiner Organisation individualisierte Unterstützung und Begleitung bei der Umsetzung Deiner Idee. Dazu setzen wir gezielt Methoden aus dem Innovationsmanagement, Lean StartUp, Design Thinking und Liberating Structures ein und validieren die entstandenen Prototypen in iterativen Prozessen immer wieder mit dem Purpose Deiner Idee. So entstehen Lösungswege mit hoher und nachhaltiger Wirkung.

 

Nutzen:

  • Du / Dein Team kommt geführt ins Handeln und entwickelt validierte Prototypen, die direkt auf ihre Wirkung getestet werden können

  • Du / Dein Team erlebt die Anwendung verschiedener Innovationsprozesse und eignet sich ein Methodenset an für die Gestaltung zukünftiger Prozesse

 

Für wen?

Dieses Angebot ist an Menschen und Institutionen gerichtet, die sich komplexen Herausforderungen annehmen wollen und konkrete Lösungen entwickeln und umsetzen wollen. Wir stellen Dir und Deinem Team verschiedene Methoden vor und vertiefen Prototypenentwicklung mit erprobten Innovationsmethoden aus der Praxis. Dabei bringen wir die kollektive Intelligenz ins Spiel bringen. Voraussetzung: 4-Tages Weiterbildung "Veränderungsprozesse wirkungsvoll gestalten" oder ähnliche Grunderfahrung mit Theorie U.

 

Wann:
jederzeit, auf Anfrage via info@u-matter.net

 

Veranstaltungsort:

online (Computer, Internet & Headset benötigt) oder je nach Covid-Bestimmungen auch in Präsenz

 

Kosten:

abhängig vom Kontext und Umfang des Auftrages