Veränderungsprozessse wirkungsvoll gestalten
mit Theorie U, Liberating Structures und Design Thinking
(Kurs vor Ort)

Wir leben in turbulenten Zeiten und vieles verändert sich in ungewohnt schnellem Tempo. Oft sind wir sind gefordert, neue Wege zu gehen und uns neu zu orientieren. Wenn wir gut verankert sind, dann haben wir die Chance, unsere Zukunft aktiv mitzugestalten: Würdest Du gerne innere Klarheit gewinnen und Deinen Werkzeugkoffer für Veränderungsprozesse mit Instrumenten der Theorie U, Design Thinking und Liberating Structures erweitern?

 

​Unser Angebot:

Ein interaktives Training während dem Du sowohl deiner persönlichen Fragestellung nachgehst und dich kollektiven Fragen stellst. Du lernst durch unsicheres Terrain zu navigieren und Menschen in Veränderungsprozessen zu begleiten. Während der Kurstage führen wir Dich durch den U-Prozess anhand eines von Dir gewählten Themas. Du kannst also ein Dir wichtiges Thema begleitet angehen und erlebst als Individuum und Teil der Gruppe die verschiedenen Phasen und Methoden der Theorie U, ergänzt mit Methoden des Design Thinkings und der Liberating Structures.

Termine:

  • 17. November 2022 (12:30 - 14.00): Kick-off, Kennenlernen und Klären der eigenen Fragestellung

  • 24./25. November 2022 (09.00 - 16.00): Eintauchen, Fokus setzen, Beobachten, Embodiment, Möglichkeiten erkunden

  • 2. Dezember 2022 (09.00 - 16.00): Potenzial erkennen, Muster und Glaubenssätze identifizieren, Prototypen entwickeln, Prototypen testen, Ideen umsetzen, Handlungsrahmen erweitern

 

Dein Nutzen:

  • Du kennst die theoretischen Grundlagen der Theorie U, des Design Thinkings und der Liberating Structures und erlernst die Anwendung konkreter Methoden

  • Du kannst in einem Dir wichtigen Thema Veränderungsprozesse selbstbestimmt angehen

  • Du lernst basierend auf der Theorie Veränderungsprozesse im persönlichen und beruflichen Kontext zu gestalten und begleiten

 

Für wen?

Unser Angebot ist für Menschen geeignet, die gewandter mit Veränderungen umgehen möchten und sich mit verschiedenen Ansätzen und Instrumentarien vertraut machen möchten. Es sind keine theoretischen Vorkenntnisse notwendig. Für weitere Informationen darfst Du Dich gerne an uns wenden: info@u-matter.net

 

Veranstaltungsort:

17. November kick-off meeting: online (zoom)

24./25. November & 2. Dezember: zentraler Gruppenraum in Bern oder Olten

 

Deine Investition:

Die Ausbildung kostet 995.- CHF (inkl. Kurs-Material, exkl. Verpflegung, zuzüglich Anteil an Raummiete).
Jungen Menschen unter 30 Jahren gewähren wir 30% Ermässigung des Kurspreises.